Willkommen in Finikounda

Finikounda liegt in einer kleinen Bucht mit Sandstrand. Das und seine urigen Einwohner machen den Charme des Dorfes aus. Die vorgelagerten Inseln Schiza, Agia Marina und Sapientza bescheren einen beeindruckend schönen Meerblick. Das Hinterland ist hügelig und wild, mit Forst- und Feldwegen durchzogen, sodass es sich hervorragend für Wander- und Radfahrtouren eignet.

Touristisch ist Finikounda gut erschlossen. In den Monaten Juli und August ist der Ort bei griechischen Familien sehr beliebt. In den anderen Monaten ist Deutsch die zweite Hauptsprache neben Griechisch in den Gassen und Tavernen. Finikounda ist immer noch ein ursprüngliches Fischerdorf aber mit Gästen aus vielen Ländern, die mit den Einheimischen und Gastarbeitern beim Drink in der Dorfgasse eine bunte Mischung bilden.

Finikounda

Hier auf der Website findet Ihr viele Informationen über Finikounda, die für den Aufenthalt nützlich sind, so z. B. Hinweise zu Wanderungen, Fahrradtouren und anderen Aktivitäten, die nicht immer mit Wassersport (hierzu natürlich auch) zu tun haben. Wir stellen Euch auch einige gastronomische Betriebe sowie Ferienunterkünfte vor.

Auf dieser Website findet Ihr weitere Informationen zu vielen Orten auf dem Peloponnes.

Live-Musik am 11 Juni 2024 im South-West
Nach oben scrollen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner